Vorankündigungen und Berichte



2017


Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Heuberg-Buchhorn e. V. im Bürgerhaus.

| 13.01.17 | 19.30 Uhr |

Vorankündigung - Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 13. Januar 2017 findet um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Heuberg-Buchhorn unsere Jahreshauptversammlung statt. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Tagesordnung:


Liebe Mitglieder,
bei der alljährlichen Jahreshauptversammlung haben Sie die Gelegenheit Ihre Sorgen, Ideen und Wünsche zum Vereinsgeschehen persönlich einzubringen. Bitte bezahlen Sie nicht nur Ihren Jahresbeitrag, sondern bringen Sie sich aktiv in das Vereinsgeschehen ein. Machen Sie von diesem Recht regen Gebrauch.
Ein kleiner Imbiss ist für jeden Teilnehmer der JHV kostenlos bereitgestellt.
Auf Ihr Kommen freut sich
Friedrich Messer 1. Vorsitzender

Bericht

Bericht: Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 13.01.2016, hat der Bürgerverein Heuberg-Buchhorn zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch
den 1. Vorsitzenden Friedrich Messer konnten sich die Gäste am bereitgestellten Buffet stärken. Im Anschluss folgten der Bericht des Vorsitzenden
über die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr und ein kurzer Ausblick auf das kommende Jahr. Der anschließende Kassenbericht von Kurt Wolf zeigte,
dass im Verein vorbildlich und mit gutem Ergebnis gewirtschaftet wurde, so dass die Kassenprüfer und die Mitgliedschaft einstimmig für die Entlastung
des Kassiers stimmten. Ebenso einstimmig wurden Vorstand und Abteilungsleiter unter der Leitung von Herrn M. Schenk entlastet. Die Neuwahlen der
Vereingsorgane wurden unter Leitung von M. Schenk vorbildlich durchgeführt. Zum 25-jährigen Jubiläum gratulieren wir Fam. Schumacher sowie Wolfang Gaub.
Zu guter letzt zeigte uns Ernst Bratz eine gelungene Videopräsentation des vergangenen Jahres der einzelnen Abteilungen und Reihnhold Falk einen
Videorückblick über das Bierdorf. Für alle waren diese Präsentationen wieder sehr unterhaltsam und beeindruckend. Vielen Dank hierfür.
(R.B. Gemeideblatt)

Spende für die Einrichtung eines Erlebnispfads.
Einnahmen beim Bergfest Gleichen/Heuberg

» Nach oben

Kinderfasching im Bürgerhaus.

| 11.02.17 | 14.00 Uhr |

Vorankündigung

Närrisches Treiben im Heuberger Bürgerhaus: Wir laden ein zum Kinderfasching des Bürgervereins. Beginn um 13:62 Uhr minus zwei Minuten. Mitzubringen sind Frohsinn und ein originelles Kostüm, der Rest kommt von alleine. Zahlreiches Erscheinen ist Narrenpflicht. Für Trübsalbläser ist der "Zu Dritt" verboten.
Auf zahlreiches Kommen freuen wir uns.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Bericht


hier ein paar Bilder !

Bericht: Kinderfasching

Kinderfasching im Heuberger Bürgerhaus, das ist Faschingsparty mit Cowboys, Prinzessinnen, Piraten, Meerjungfrauen und, und, und……..Ja, die Fete war wieder gelungen. Mit vielen bunten Liedern waren die Prinzessinen, Cowboys, Piraten, ... zum Tanzen eingeladen. Die Kleinen rockten das Bürgerhaus. In den kurzen Pausen wurden die Faschingsgäste von den Helfern des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn mit typischen Karnevalsleckereien verköstigt. Zum Schluß gab es noch für die Kinder viele bunte fliegende Luftballons, die von der Decke schwebten. Es war wieder ein gelungenes Narrentreiben und der Bürgerverein Heuberg-Buchhorn freut sich schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: Es ist Kinderfasching im Bürgerhaus Heuberg-Buchhorn. Danke an die vielen Helfer und Helferinnen, die so ein schönes Fest erst möglich machen.(R.B. Gemeideblatt)

 

» Nach oben

 

Einweihung der Festhalle Nobelgusch

| 24.-26.03.17 | - |

Einweihung der Festhalle Nobelgusch
Bei der Einweihungsfeier und dem Tag der offenen Tür am Festwochenende vom 24.-26.März war die Jenisch-Theatergruppe des Bürgervereins mit vollem Engagement beteiligt.
Zusätzlich konnten die Theaterspieler den 'Scharle' Th. Kunkel als besonderen Mitspieler in ihrem 'gediewer' integrieren. Das Publikum war begeistert von den humorvollen
Anspielungen zum Festhallenbau und zum Gemeindeleben. Wirklich ein schön gelungener Bezug zum jenischen Namen Nobelgusch!


hier ein paar Bilder !

» Nach oben

Flurputzete

| 24.-26.03.17 | - |

Die Kinder des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn e.V. 1987 hielten Flurputzete!

Bereits zum 2. Mal veranstalteten die Kinder des Bürgervereins Flurputzete rund um Heuberg-Buchhorn. 16 Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren sowie 3 Erwachsene fanden sich am Mittwoch, 12. April am Bürgerhaus ein um den Müll, den andere wegwarfen, einzusammeln.
Nachdem ums Bürgerhaus gesäubert war ging es zum Eichwäldle zwischen Heuberg und Buchhorn. Dort gab es allerhand zu entdecken. Alte Eimer, Topfdeckel und Folien wurden da gefunden. Weiter ging es zur Straße am Wasserturm. Jede Menge Zigarettenschachteln, Schnapsfläschchen und Saftkartons lagen da im Straßengraben. Auch auf dem Rückweg über den Häulesweg fanden die Kinder überall Müll. Jedoch auch viele Hundehäufen, die nicht ordnungsgemäß entsorgt waren.
Zwei große blaue Müllsäcke waren am Ende der Aktion gefüllt mit Unrat, der nicht in unsere schöne Landschaft gehört.
Müde, hungrig und zufrieden mit der Arbeit kamen die Kinder nach 2 Stunden bei Kriegers in der Lindenstraße an. Hier warteten Saitenwürstle, Brötchen und Saft auf die hungrigen Arbeiter.
Alles in allem kann man sagen: Die Kinder haben wieder tolle Arbeit geleistet.
Der Dank des Vereins geht an alle die mitgeholfen haben, dass der Nachmittag ein voller Erfolg wurde.


hier ein paar Bilder !

» Nach oben

Maifeier am Bürgerhaus.

| 12.04.17 | 17.30 Uhr |

Vorankündigung

Bericht

Maihocketse

Wie jedes Jahr, fand wieder unsere traditionelle Maihocketse in Heuberg am Bürgerhaus statt. Einige starke Mitglieder des Bürgervereins trafen sich um den Maibaum zu holen.
Die Kinder des Vereins warteten schon sehnsüchtig auf den Baum. Mit vielen bunten Stoffbändern wurde das Maigrün geschmückt. Der Baum war dieses Jahr besonders gut gewachsen.
Nachdem der riesige Maibaum stand, konnten die Besucher sich dem gemütlichen Teil der Hocketse widmen. Der Bürgerverein brutzelte kräftig und die Getränke flossen. Nachdem
alle gestärkt waren, haben uns die Theaterkinder wieder eine wunderbare und farbenfrohe Vorstellung geboten. Ein ganz dickes Lob an die Kinder und an Gertrud Krieger.
Dank des guten Wetters, konnten die zahlreichen Besucher einen schönen gemütlichen Abend genießen.
Vielen Dank an die vielen Helfer ohne die eine Feier nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns auf jeden Fall auf das nächste Jahr,
wenn es wieder heißt: Auf geht´s zur Maihocketse nach Heuberg - da geht immer was! (Gemeindeblatt)

» Nach oben

Sommerhocketse am Bürgerhaus.

| 24.06.17 | 17.00 Uhr |

Vorankündigung

Traditionelle Hocketse
Unsere alljährliche Hocketse findet dieses Jahr wieder am 24.06.2017 ab 17 Uhr in Heuberg am Bürgerhaus statt. Die Band Tiffany versorgt uns mit schwungvoller Musik.
Für Essen und Trinken ist wie immer reichlich gesorgt.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Bericht

Sommerhocketse

--Traditionelle Hocketse

Wie jedes Jahr hat der Bürgerverein Heuberg wieder die traditionelle Hocketse am Bürgerhaus veranstaltet. Das Wetter hat es dieses Jahr sehr gut mit uns gemeint. Mit musikalischer Unterhaltung durch das Trio "Tiffany" wurde unsere Hocketse wieder ein geselliger Abend , mit viel Gesang und Tanz der Gäste. Für Essen und Trinken wurde bestens gesorgt. Ein Dank gilt auch der freiwilligen Feuerwehr für ihre Sektbar! Wie jedes Jahr wieder eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung in familiärer Atmosphäre. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt auf zur Hocketse nach Heuberg. (R.B. Gemeindeblatt)

» Nach oben

Teilnahme am Pfedelbacher Schlossfest

| 21.-23.07.17 |

Vorankündigung

Pfedelbacher Schlossfest

Nach drei Jahren ist es endlich wieder soweit, das Schlossfest in Pfedelbach findet vom 21.07. bis 23.07.2017 statt. Selbstverständlich ist der Bürgerverein Heuberg-Buchhorn mit einem eigenen Stand dabei.Unser langjähriger Partner, die Lammbrauerei aus Untergröningen, erwartet euch u. a. mit dem erfrischenden Kellerpils. Natürlich ist auch für Essen gesorgt. Mit Schmalz- und Radibrote und den besten Pommes, erwarten wir euch an unserem Stand im Schloßgraben. Bis bald.

Bericht ---

» Nach oben

Senioren-Grillfest

| 12..08.17 |

Vorankündigung

Unser Senioren-Grillfest zusammen mit dem VdK Pfedelbach findet am Samstag, 12. August ab 15.00 Uhr - je nach Wetterlage- am oder im Bürgerhaus statt. Für Kaffee und Kuchen, sowie leckere Grillspezialitäten ist gesorgt. Auch Kaltgetränke sind in großer Auswahl zu haben. Bitte um Anmeldungen bei Gertrud und Rolf Krieger.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Bericht

Am Samstag, 12. August veranstaltete der VdK-Ortsverband Pfedelbach zusammen mit den Senioren des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn sein diesjähriges Sommerfest. Dieses Mal im Bürgerhaus in Heuberg. Es waren erfreulich viele Mitglieder und Gäste anwesend. Bei Kaffee und Kuchen, sowie anschließenden verschiedenen Sketchen und Vorträgen war die Zeit bis zum Abendessen viel zu schnell vorbei. Als dann die leckeren Steaks mit Kartoffelsalat, sowie Grill- und Currywürste serviert wurden war der Appetit im Kreise der Bekannten und Freunde sehr groß. Allgemein wurde festgestellt, dass dieses Fest in dieser Umgebung im nächsten Jahr wieder stattfinden könnte. Der Dank aller Anwesenden ging an die fleißigen Helfer(innen) und Kuchenbäckerinnen die dieses Fest erst wieder wie in den Vorjahren ermöglichten.

» Nach oben

Bergwandern

| 15.-17.09.17 |

Vorankündigung

Auch in diesem Jahr findet vom 15. – 17. September 2017 für alle, die mit uns die herrliche Bergwelt erleben und erwandern möchten, wieder unser Bergwanderwochenende statt. Unser Ziel ist Ehrwald in der Zugspitzarena. Für Samstag und Sonntag werden wieder je 2 verschiedene Wandertouren angeboten. Der Preis für die Übernachtung incl. HP beträgt pro Person/Tag 54,00 € . Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 12,00 €/Tag fälliBei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 25 % fällig. Der Anmeldeschluß ist der 28. Mai 2017, die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Für nähere Informationen und Anmeldungen stehen Jochen und Daniela Henz gerne zur Verfügung. Tel.: 07941/648541 oder Jochen.Henz@t-online.de

Bericht ---

» Nach oben

Oldie-Night

| 21.10.17 |

Vorankündigung

am 21.10.2017 findet wieder unsere Oldie-Night im Bürgerhaus statt. Es spielt die Band 'The Others', die gleichzeitig ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, - man könnte also schon von einem Event mit Kultstatus sprechen!

Achtung, der Termin im Gemeindeblatt (04.11.2017) ist nicht richtig.

Hey Mister Tambourine Man, ......hier sind The Others .... and play a song for you!
In Zeiten, in denen die Musik dank Streaming und Downloads immer unpersönlicher wird, freut man sich so richtig auf
handgemachte, „echte“ Musik. Und genau das bietet die Öhringer Kult-Band „The Others“ in großer Bandbreite und Qualität.
Sie haben eine treue Fan-Gemeinde, die seit der Oldie-Night am Samstag sicher noch um einiges gewachsen ist. „The Others“
bewiesen, dass die Rock-Klassiker von damals auch heute noch funktionieren und für gute Stimmung sorgen

» Nach oben

Bericht

 

Fackelwanderung

| 17.11.17 |

Vorankündigung

am 17.11.2017 findet wieder unsere alljährliche Fackelwanderung statt. Start ist um 17.00 Uhr am Bürgerhaus!Groß und Klein sind herzlich eingeladen!

» Nach oben

Bericht

 

--------------------------------------------------------------

2016 Rückblick

--------------------------------------------------------------


Link» Chronik 2016

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Heuberg-Buchhorn e. V. im Bürgerhaus.

| 15.01.16 | 19.30 Uhr

siehe Link Chronik 201 pdF

Kinderfasching im Bürgerhaus.

| 23.01.16 | 14.00 Uhr |

siehe Link Chronik 201 pdF

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

» Nach oben

------------------------------------------

im Moment noch zu sehen:

------------------------------------------

EKHKH Jörg Hachenberg Referat zum Thema Sicherheit

| 11.03.16 | 14.00 Uhr |

Vorankündigung: EKHKH Jörg Hachenberg Referat zum Thema Sicherheit

Liebe Mitglieder und Freunde, am 'Freitag, 11. März wird Herr EKHKH Jörg Hachenberg von der Polizeidirektion Heilbronn
ein Referat zum Thema Sicherheit im Alter („Unterwegs“ und „Zu Hause“) bei uns im Seniorennachmittag abhalten.

Vortragsinhalte

Unterwegs:

- bei Banken und Sparkassen
- auf der Straße
- beim Einkauf
- auf Kaffee-/Werbefahrten

Zu Hause:

- Haustürgeschäfte
- Trickdiebe /-Betrüger, Enkeltrick
- Betrüger nutzen Trauersituation aus
- telefonische Belästigungen
- Gewinnbenachrichtigungen
- Nachbarschaftshilfe

Über reges Interesse würden wir uns sehr freuen.

Bericht

» Nach oben

Teilnahme Landesgartenschau.

| 26.04.16 |

Vorankündigung

Der Bürgerverein Heuberg führt auf der Laga´A Diewarei in dar Baiz´, ein Theaterstück auf jenisch, auf.
Es findet am 26.04.2016 um 14 Uhr an der Bühne an der Realschule statt.
Auf zahlreiches Erscheinen freuen wir uns!

Bericht

http://www.stimme.de/hohenlohe/laga16/sonstige-Diwern-ueber-Gott-und-die-Welt;art134083,3623499

Hier schon mal 5 Bilder
und eine 'transiente' Galerie:

» Nach oben

Maifeier am Bürgerhaus.

| 30.04.16 | 18.00 Uhr |

Vorankündigung

Bericht

» Nach oben

Seniorenausflug gemeinsam mit VdK Pfedelbach.

| 28.05.16 |

Vorankündigung

Tagesausflug mit Gerd Eisemann, Omnibusverkehr
Reisetag: 28. Mai 2016
Reiseziel: Tagesfahrt am Samstag, 28.05.2016 in die Neckar-Zaber Region

6.40 Abfahrt Windischenbach Ort
6.50 Gärtnerei Huber, Pfedelbach
7.00 Bürgerhaus Heuberg
7.10 Buchhorn
7.20 Gleichen
7.30 Untersteinbach Brückle beim Gasth. Adler und Rathaus
7.35 Harsberg
7.40 Baierbach
7.50 Bäckerei Trunk und Erich-Fritz-Halle
8.00 Öhringen Friedhof und Kultura

8.00-9.20 Fahrt über Obersulm – Weinsberg – ins Zabergäu
9.20-10.00 Frühstückspause am Bus (ev. an der Ehmetsklinge, Toilettenmöglichkeit muss noch geprüft werden)

10.00-11.30 Geführte Busrundfahrt durch die idyllischen Weinorte Neipperg und Haberschlacht. Die Geschichte des Zabergäus,
der Weinbau i. d. Region und die ehemalige Oberamtsstadt Brackenheim stehen im Mittelpunkt. Weitere Highlights auf der Tour
sind die Kunst in Güglingen und der Weinbau am Michaelsberg.

11.30-12.00 Weiterfahrt nach Güglingen zur Gaststätte Herzogskelter
12.00-13.30 Mittagessen in der Gaststätte Herzogskelter
13.30-14.45 Weiterfahrt über Kleingartach – Eppingen – Elsenz nach Sinsheim
15.00-16.30 Besichtigung des historischen Kolonialwarenladen von Wolfram Glück Enkel von Adolf Lichdi.
Die Geschichte des Lichdi Lädle begann Anfang des 20. Jahrhunderts im Jahr 1905. Es war der erste Kolonialwarenladen
der in Sinsheim eröffnet wurde. Nach der Besichtigung gibt es Kaffee und Gebäck.
16:30-20:00 Rückfahrt – ein Abschlussvesper in der Omnibushalle in Verrenberg ist eingeplant!

Leistungen:

Fahrt im Regiobus mit 39 Sitzplätzen/Klimaanlage/Kühlschrank (ohne WC) – Achtung Niederflurfahrzeug!

Buskosten inkl. 19% MwSt. p.Person 21,00 €

Frühstück am Bus inkl. Warmgetränke p. P. 5,00 €

Abendvesper am Bus p. P. 5,00 €

Geführte Rundfahrt p.P. 2,00 €

Eintritt Lichdi Lädle inkl. Kaffee & Kuchen 8,00 €

41,00 €

---

Bericht

Eigentlich braucht man nicht unbedingt 'in der Welt herumreisen', - in userer näheren Umgebung gibt es auch viele schöne und interessante Dinge!
Dies konnten die Teilnehmer des Tagesausfluges von Bürgerverein und VdK am Samstag, 28. Mai feststellen. Nach einer fachkundlich perfekt geführten Rundreise
durch Zabergäu und Kraichgau mit ihren bekannten Weinorten und Burgen/Schlössern und Aufenthalt in der idyllischen Ehmetsklinge wurde zum Abschluß das 'Lichdi-Lädle'
in Sinsheim besichtigt, eine an Originalität kaum zu überbietende Präsentation, die wirklich jeder - jung und alt - mal erlebt haben sollte.
Beim Abschluss in der Bushalle von Fam. Eisemann konnte man dann das Erlebte nochmals
'Revue passieren' lassen. Wie immer: danke für alles an das Organisatorenteam Gertrud, Rolf und Günter !


» Nach oben

Heuberger Hocketse rund ums Bürgerhaus.

| 25.06.16 | 17.00 Uhr |

Vorankündigung

Unsere traditionelle Sommerhocketse des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn beim Bürgerhaus in Heuberg. Für unterhaltsame Musik, Essen und Trinken ist gesorgt. Für unsere Kinder gibt es von 17-19 Uhr eine Spielstraße zum Mitmachen.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Bericht

» Nach oben

Gemeinsames Bergfest der BV Gleichen und Heuberg-Buchhorn

| 17.07.16 | 9:30 Uhr |

Vorankündigung

oder:

eine vielversprechende Veranstaltung!!!

Bericht


Ein toller Erfolg beim 1. Bergfest in Heuberg/Buchhorn/Gleichen

Die beiden Bürgervereine und die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr hatten zum 1. Bergfest am Hochbehälter Espig eingeladen und viele Gäste sind bei bestem Festwetter gekommen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit Diakon Wolfgang Gaub vom Campingclub Ludwigsburg startete der Festbetrieb mit einem Weißwurstfrühstück. Nach dem Frühschoppen wurde von den Vereinen Schnitzel oder Maultaschen mit selbstgemachtem Kartoffelsalat angeboten. Natürlich gab es wahlweise auch Pommes Frites. Nachmittags wurden die Gäste mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee verwöhnt. Für die Kinder war eine Hüpfburg und eine Spielstraße aufgebaut. Neben vielen Bürgerinnen und Bürgern aus Pfedelbach besuchte Bürgermeister Torsten Kunkel sowie etliche Kommunalpolitiker die 1. gemeinsame Veranstaltung auf dem Berg. Mit der Erlös des 1. Bergfestes soll ein Erlebnispfad zwischen Heuberg, Buchhorn und Gleichen errichtet werden. (Gemeindeblatt)

» Nach oben

Teilnahme am Bierdorf in Pfedelbach.

| 09./10.09.16 |

Vorankündigung: Pfedelbacher Bierdorf
Auf dem diesjährigen Bierdorf am 09. und 10. Sepember 2016 erwartet euch wieder der Bürgerverein Heuberg-Buchhorn.
´Der kluge Mensch, so glaub es mir, der redet nicht und trinkt sein Bier. ´
Wie immer erwartet euch das leckere Lammbräu-Bier. Für Essen und Trinken ist natrülich auch gesorgt.

Auf euren Besuch, freut sich der Bürgerverein Heuberg-Buchhorn.(Gemeindeblatt)


http://www.pfedelbach.de/leben-und-wohnen/feste/pfedelbacher-bierdorf.html

Bericht

folgt?

» Nach oben

Bergwandern mit Fam. Henz.

| 16./18.09.16 |

Vorankündigung

Auch in diesem Jahr findet vom 16. bis 18. September 2016 für alle, die mit uns die herrliche Bergwelt erleben und erwandern möchten, wieder unser Bergwanderwochenende statt. Unser Ziel ist das Lechtal. Für Samstag und Sonntag werden wieder je 2 verschiedene Wandertouren angeboten.

Der Preis für die Übernachtung incl. HP beträgt pro Person/Tag 46,00 €.

Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 4,00 €/Tag fällig.

Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 25 % fällig.

Der Anmeldeschluß ist der 29. Mai 2016, die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Für nähere Informationen und Anmeldungen stehen Jochen und Daniela Henz gerne zur Verfügung. Tel: 07941/648541 oder Jochen.Henz@t-online.de

Bericht

Bericht zum Wanderausflug des BV Heuberg-Buchhorn Bericht zum Wanderausflug des BV Heuberg-Buchhorn

Traditionell zieht es die Wanderfreunde des BV Heuberg-Buchhorn am ersten Wochenende nach den Sommerferien in die Berge. Dieses Mal haben uns die beiden Organisatoren
Jochen und Daniela Henz ins schöne Lechtal nach Elbigenalp geführt. Am Freitag, den 16.09.2016 sind alle angereist. Dabei gibt es nur eine Regel: Abendessen startet
um 19 Uhr. Nachdem die Wanderrouten für Samstag und Sonntag geklärt waren, ging es in den gemütlichen Teil bei Gesang und Lachen über.
Am Samstag ging es dann nach einem guten Frühstück mit dem Auto um 8:30 Uhr in Richtung Warth. Dort parkten alle ihre Fahrzeuge und ein Bus brachte uns nach Lech, wo sich
die beiden Gruppen – anstrengend oder gemütlicher – trennten. Beide Gruppen liefen grob die gleiche Route, aber mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
Nach 16 km und 470 Höhenmetern kamen am Nachmittag alle Wanderer wieder gesund in Warth an. Alle? Leider nein: gleich beim Aufstieg erwischte es eine unserer Wanderdamen.
Eine Wasserinne hat sich an ihrem Fuß verfangen und zwang sie daher zur Aufgabe. Mittlerweile geht es ihr wieder besser. In Warth ließen alle den Tag bei Kaffee und Kuchen
ausklingen. Am Abend wurde nach einem guten Abendessen wieder der gemütliche Teil gepflegt. Leider kam es auch hier zu einem Vorfall. Die Quetsche vom Andy hat ihren Dienst
quittiert. Ob es am wilden Andy lag, dass der Knopf hängen geblieben ist, oder einfache nach so vielen Jahren natürlicher Abnutzung …das ist auch gar nicht wichtig.
Hauptsache die Quetsche funktioniert beim nächsten Mal wieder. Der Stimmung tat es keinen Abbruch. Am Sonntag sind wir dann wieder auf zwei Gruppen aufgeteilt
im Tannheimer Tal losgezogen. Dort hatte es uns die Region um den Haldensee angetan. Die „schwere“ Gruppe hat es wirklich schwer erwischt. Nach einem steilen Aufstieg fuhr
der erhoffte Lift aus wettertechnischen Gründen nicht. Daher mussten die Wanderfreunde den ganzen Weg wieder zurücklaufen. Die „leichte“ Gruppe hatte den Adlerhorst oberhalb
vom Haldensee zum Ziel. Dort haben sich alle bei gutem Essen und Trinken gestärkt. Der Wanderausflug war wieder einmal eine runde Sache. Auch die Jüngsten und die
beiden Begleithunde hatten ihre Freude. Seinen Abschluss fand der Ausflug nach einer staufreien Rückfahrt in der Seeklause in Buchhorn.
Es freuen sich schon alle auf 2017, wenn es wieder heißt: „Der Berg ruft“. (Gemeindeblatt)


» Nach oben

Zweiter Tagesausflug gemeinsam mit VdK Pfedelbach.

| 17.09.16 |

Vorankündigung



Bericht



Bericht vom Tagesausflug von BV und VdK am Samstag, 17.September 2016
Für alle Teilnehmer des Ausflugs waren die besuchten Einrichtungen echte Neuigkeiten, - man hatte zum Teil zwar schon davon gehört, aber dort gewesen ist man noch nie.
Das macht die Ausflüge von Günter Eisemann und Gertrud und Rolf Krieger ja so abwechslungsreich. Wie oft ist man schon auf der A6 Richtung Nürnberg gefahren, aber
in der Autobahnkapelle bei der Kochertalbrücke war man noch nie! Diese am 6. April 2014 eingeweihte Kapelle war die erste Autobahnkapelle in Nordwürttemberg.
Die Kapelle hat die Grundform eines Fisches und in ihren Außenanlagen steht eine 2,20 m hohe aus Holz geschnitzte Christophorusfigur. Wirklich beeindruckend sind zwei
große Fenster im Altarraum und ein Fensterband ringsum, die von der Künstlerin Stefanie Bahlinger in Buntglas gestaltet worden sind. Die Kapelle wird betreut von der
Christusträger-Schwesternschaft, einer 'evangelischen Kommunität in ökumenischer Offenheit' und wird von den Besuchern zur 'inneren Einkehr' besucht, ein echter Kontrast
zum Betrieb auf der A6. Also: unbedingt mal hinfahren!
Nach dem Mittagessen in Langenburg wurde dann Unterregenbach besucht und in einer originellen Verknüpfung konnte einerseits ein archäologischer Exkurs über die 30-jährigen archäologischen
Ausgrabungsarbeiten und deren Forschungsergebnissen zur Vergangenheit Unterregenbachs mit einer Verkostung von Hohenloher Schaumweinen andererseits verbunden werden, - ein Vorhaben, das
Hans-Jörg Wilhelm mit Bravour gelungen ist. Interessierte konnten auch die bekannte 1000-jährige Grabeskirche (Krypta) unter dem ehemaligen Pfarrhaus (ist eines der ältesten begehbaren
Bauwerke von Baden Württemberg) besichtigen.
Einen herzlichen Empfang und eine sehr qualifizierte Führung durften die Teilnehmer dann zum Abschluß auf dem Bioland-Geflügelhof Däuber in Jungholzhausen erleben. Es ist beeinduckend,
welche Anforderungen an einen Betrieb von dieser Kategorie zum Beispiel hinsichtlich artgerechter Tierhaltung und hygienischer Vorgaben gestellt werden.
Neben den Ställen bewirtschaftet die Familie Däuber 45 ha Acker und Grünland. Im Jahr 1985 hat die Familie ihr Land aus der Pacht zurückbekommen und mit nur 50 Hennen mit der Eierproduktion begonnen.
Rasant expandierte der Kleinbetrieb. Zwei Jahre später stellte Rolf Däuber auf Bioland um. Seit 1989 ist er anerkannter Bioland-Betrieb. Die Familie bewirtschaftet den Hühnerhof vornehmlich als Familienbetrieb.
Rund 50 Prozent des Futters stellt das Unternehmen als Bioland-Betrieb auf seinen 44 Hektar Fläche selbst her. Die im Bioladen gekauften Eier und anderen Produkte führten zusammen mit den Schaumweinflaschen aus
Unterregenbach zu einer 'leichten Fußraumverknappung' im Omnibus.

» Nach oben

Oldie-Night im Bürgerhaus. -entfällt!!! -

| 05.11.16 | 20.00 Uhr |

Vorankündigung - Veranstaltung entfällt!! -

Bericht

» Nach oben

Fackelwanderung für alle Kinder.

| 18.11.16 | 17.00 Uhr |

Vorankündigung

Achtung ! wir bitten um Euer Verständnis!

Treffpunkt ist das Bürgerhaus Heuberg. Auf viele Teilnehmer, egal ob jung oder alt, freuen wir uns.

Gemeindeblatt: Fackelwanderung
Am 18.11.2016 findet unsere alljährliche Fackelwanderung statt. Wir treffen uns um 17 Uhr am Bürgerhaus in Heuberg. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Bericht

» Nach oben

Helferfest

| 19.11.16 | 19.00 Uhr |

Vorankündigung





Bericht


Helferfest

Unser diesjähriges Helferfest fand in der Seeklause in Buchhorn statt. Es sind zahlreiche Helfer und Helferinnen erschienen. Ein reichhaltiges Essen und drei Getränke
waren für jeden Helfer frei. In geselliger Runde haben alle den Abend sehr genossen. Der Vorstand möchte sich noch einmal bei allen Helfern und Helferinnen bedanken,
dass auch kommendes Jahr wieder die Freiwilligen tatkräftig bei Veranstaltungen den Bürgerverein Heuberg unterstützen.

» Nach oben

Adventsnachmittag im Bürgerhaus.

| 10.12.16 | 15.00 Uhr |

Vorankündigung



Bericht

» Nach oben

>>>>>Chronik 2015<<<<<<

(pdf, ca. 2Mb)

» Chronik 2015

» Nach oben